• Home
  • Buchprojekt der Deutschen DepressionsLiga gewinnt Preis der Stiftung Buchkunst

Buchprojekt der Deutschen DepressionsLiga gewinnt Preis der Stiftung Buchkunst

Cover Papas Seele hat Schnupfen

 

"Papas Seele hat Schnupfen" gewinnt THE BEAUTY AND THE BOOK AWARD der Stiftung Buchkunst


Frankfurt, 17.10.2015: Auf der Frankfurter Buchmesse hat Claudia Gliemann mit ihrem Buch "Papas Seele hat Schnupfen" diesen Publikumspreis gewonnen. Der Preis für das schönste Buch wurde erstmals 2014 verliehen. Ausrichter des Preises sind die Stiftung Buchkunst und die Frankfurter Buchmesse.

Die DDL gratuliert Claudia Gliemann ganz herzlich. Auch wenn es bei dem Buch nicht um den Inhalt ging, so ist es doch enormer Schritt für uns, dass ein Buch, das die Erkrankung Depression thematisiert, einen so wertvollen Preis gewinnt.
Ein großer Dank an alle, die mitgeholfen haben, dieses sehr schöne Ergebnis zu erzielen.

Wir danken auch dem AOK-Bundesverband, der durch seine Förderung die Herausgabe dieses Buches ermöglicht hat.

Weiterlesen

Weiterlesen

Einen Auszug aus dem Buch finden Sie hier.

 

Paul-Gerhard Buyken und Claudia Gliemann

Der Preis und das Buch mit Blumenstrauß

Zurück