• Home
  • Projekt SEE: «Stopp emotionale Erschöpfung»

Projekt SEE: «Stopp emotionale Erschöpfung»

tl_files/Logos/see.jpgMit ihrem Projekt SEE «Stopp emotionale Erschöpfung» haben es sich acht Studenten von der Hochschule Ostwestfalen-Lippe zur Aufgabe gemacht, auf Depressionen, hinzuweisen, eine Krankheit, die uns alle betrifft. Auf ihrer Website schreiben sie:

«In Deutschland sind ca. 4.000.000 Menschen an einer behandlungsbedürftigen Depression erkrankt. Das ist jeder 20. Mensch. Depressionen sind kein Zeichen von Schwäche. Wir sind davon überzeugt, dass wir uns alle mit dieser schweren Krankheit auseinandersetzen müssen und offen damit umgehen sollten.»

Zurück