"Ich bin doch nicht verrückt" - Business Talk bei der Arbeitsagentur Dortmund

Business Talk MitwirkendeTrotz rückläufiger Krankenstände wächst der Anteil psychischer Erkrankungen am Arbeitsplatz.

Wie können Arbeitgeber mit dem Problem umgehen? Was kann getan werden, um psychischen Erkrankungen bei Mitarbeitern zu begegnen? Diese und andere Fragen wurden beim  "Bussines Talk" der Arbeitsagentur Dortmund erörtert.

Bei der Veranstaltung mit dem Titel "Ich bin doch nicht verrückt" referierten und diskutierten Prof. Assion, Betreuer des Kompetenznetzwerk für Menschen mit Behinderung vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), und DDL-Mitglied Thomas Müller-Rörich vor ca. 100 Arbeitgebervertretern.

Weiterlesen …

Patientenkongress aktuell: Programm der "Liga Lounge"

Anmeldung PatientenkongressBeim Patientenkongress 2017 erwartet Sie die DepressionsLiga in der "Liga Lounge" mit einem abwechslungsreichen Programm. Dabei sind unsere Projektpartner MUT TOUR, Radio Sonnengrau, die Autorinnen Claudia Gliemann und Nora Klein sowie Uwe Hauck.

Zum Programm

Achtung: Der Frühbuchertarif endet am 31. Mai!

Weiterlesen …

mhplus überreicht Scheck in Höhe von 10.000 Euro für Patientenkongress

Scheckuebergabe MHplus

Mit einem Betrag in Höhe von 10.000 Euro fördert die mhplus die Arbeit der Deutschen Depressionsliga e.V. Der Scheck wurde am Freitag in den Räumlichkeiten der mhplus Krankenkasse überreicht.

Voller Freude nahm Waltraud Rinke, Vorstandsmitglied der deutschen Depressionsliga e.V. , den symbolischen Scheck entgegen.

Die Förderung soll der Mitfinanzierung des 4. Deutschen Patientenkongresses Depression in Leipzig zu Gute kommen.Logo MHplus

Weiterlesen …

4. Deutscher Patientenkongress Depression: Betroffenen eine Stimme geben

Patientenkongress
Foto: © punctum/Alexander Schmidt

Am 26. und 27.8.2017 veranstalten die Stiftung Deutsche Depressionshilfe und die Deutsche DepressionsLiga den 4. Deutschen Patientenkongress im Gewandhaus zu Leipzig.

Depression ist eine „leise Erkrankung“ und Betroffene treffen auf Missverständnisse und Vorurteile. Der 4. Deutsche Patientenkongress Depression hat deshalb das Motto „Betroffenen eine Stimme geben“. Am 26. und 27. August 2017 können sich Angehörige und Betroffene im Gewandhaus zu Leipzig über verschiedene Aspekte der Erkrankung informieren und ihre Erfahrungen im Umgang mit Depressionen austauschen. Harald Schmidt übernimmt in bewährter Weise als Schirmherr der Stiftung Deutsche Depressionshilfe die Moderation.

zur Pressemitteilung

Weiterlesen …

Schließen der Newsletter Anmeldung
Abonnieren Sie unseren
Newsletter