• Home
  • Achtsamkeits-Meditation bei der Behandlung chronischer Depression - Studie der Goethe-Universität Frankfurt am Main
Nachrichten als RSS-Feed abonnieren                                

Achtsamkeits-Meditation bei der Behandlung chronischer Depression - Studie der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Hilft Achtsamkeits-Meditation bei der Behandlung chronischer Depression? - Studie der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Depressive Störungen gehören zu den Hauptursachen gesundheitlicher Beeinträchtigungen und sind eine der häufigsten psychischen Störungen. Viele Betroffene leiden über Jahre hinweg an einer chronischen Depression. Trotz psychotherapeutischer und medikamentöser Therapie können die Symptome in einigen Fällen nicht ausreichend gelindert werden. Um Patienten mit dieser Form der Depression besser zu versorgen, führen Psychologen unter der Leitung von Prof. Dr. Ulrich Stangier in der Verhaltenstherapie-Ambulanz der Goethe- Universität ab Frühjahr 2013 eine Therapiestudie durch.

Weiterlesen

Zurück