• Home
  • Bayerischer Rundfunk: Korrekturen am umstrittenen Psychiatriegesetz - Armin Rösl im Interview
Nachrichten als RSS-Feed abonnieren                                

Bayerischer Rundfunk: Korrekturen am umstrittenen Psychiatriegesetz - Armin Rösl im Interview

Die bayerische Staatsregierung verzichtet nun nach scharfer Kritik auf die Einführung einer Zentraldatei zur Erfassung sämtlicher in der Psychiatrie untergebrachter Patienten. Viele Ärzte und Patienten fürchteten eine Diskriminierung.

Zur BR-Mediathek

Zurück