• Home
  • Lichtmangel: "Eine Winterdepression muss ich niemals mit Medikamenten behandeln"
Nachrichten als RSS-Feed abonnieren                                

Lichtmangel: "Eine Winterdepression muss ich niemals mit Medikamenten behandeln"

Lichtmangel ist der Auslöser für die saisonale affektive Störung, besser bekannt als Winterdepression. Dagegen hilft eine Lichttherapie. Welches Licht das richtige ist und wie lange es angewendet werden muss, erklärt Psychiater Dieter Kunz im Interview.

Weiterlesen

Zurück