• Home
  • Studie zum Online-Selbsthilfeprogramm "Deprexis": Teilnahme noch möglich
Nachrichten als RSS-Feed abonnieren                                

Studie zum Online-Selbsthilfeprogramm "Deprexis": Teilnahme noch möglich

Wissenschaftliche Überprüfung des Selbsthilfeprogramms Deprexis bei Menschen mit leichten bis mittelschweren Symptomen der Depression

Unter Leitung der Universität zu Lübeck wird eine vom Bundesministerium für Gesundheit geförderte Studie durchgeführt, in der die Wirksamkeit eines neuen Online-Selbsthilfeangebotes ('Deprexis') für Menschen mit leichten bis mittelschweren depressiven Symptomen überprüft werden soll. Über den Zeitraum von einem Jahr soll mit wiederholt erhobenen Fragebögen der Nutzen des Programms evaluiert werden. Wir suchen Menschen mit leichten bis mittelgradigen Symptomen, die an der Studie teilnehmen möchten!

Alle Teilnehmer erhalten einen kostenfreien Zugang zu "deprexis". Die Studie ist ergebnisoffen und keine Auftragsarbeit.

Um mehr über die Studie zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Studienwebsite; Interessenten haben die Möglichkeit sich zu registrieren:

http://ww3.unipark.de/uc/evident/Interessentenliste/

Mit freundlichen Grüßen,

Steffen Moritz

(Universität Hamburg, beteiligtes Studienzentrum)

Zurück