• Home
  • Teilnehmer in Gießen und Umgebung gesucht: Studie zum Thema Kinder mit einem depressiven Elternteil
Nachrichten als RSS-Feed abonnieren                                

Teilnehmer in Gießen und Umgebung gesucht: Studie zum Thema Kinder mit einem depressiven Elternteil

In der Abteilung Kinder- und Jugendpsychologie der Justus-Liebig-Universität Gießen wird derzeit eine Studie zum Thema Kinder mit einem depressiven Elternteil durchgeführt. Hierfür werden noch dringend TeilnehmerInnen gesucht.

Bei der Studie geht es um Empathie und Freundschaft bei Kindern zwischen 10 und 16 Jahren mit einem depressiven Elternteil sowie um das Erziehungsverhalten der Eltern im Vergleich zu einer Kontrollgruppe.

TeilnehmerInnen der Studie kommen zu zwei Terminen an die Uni. Eltern und Kind füllen verschiedene Fragebögen aus; die Kinder machen zudem ein Experiment am PC, bei dem sie verschiedene Videosequenzen einer Kinderserie anschauen. Dabei wird die Aktivität der Gesichtsmuskeln, Hautleitwiederstand und Herzfrequenz gemessen.

Mit den Eltern werden zudem zwei Interviews (Eltern- und Kinder DIPS) durchgeführt. Als kleines Dankeschön bekommen die Kinder einen Kinogutschein.

weitere Informationen

 

Zurück