• Home
  • Wie Twitter und Facebook gegen Depressionen helfen können - oder sie verstärken
Nachrichten als RSS-Feed abonnieren                                

Wie Twitter und Facebook gegen Depressionen helfen können - oder sie verstärken

Zwei Depressionskranke erzählen, wie sich soziale Netzwerke auf ihre Krankheit ausgewirkt haben. Und welche Rolle Hashtags wie #NotJustSad oder #ausderklapse dabei spielen.

 

Zurück