• Home
  • Stellenangebote

Geschäftstellenleiterin /Geschäftstellenleiter

zum Aufbau unserer Geschäftsstelle

Raum Bonn/Köln

ab 01.05.18 in Vollzeit

Über uns

Die Deutsche DepressionsLiga e.V. ist eine bundesweit aktive Patientenvertretung für an Depression erkrankte  Menschen. Sie ist eine reine Betroffenenorganisation, deren Mitglieder entweder selbst von der Krankheit Depression betroffen oder deren Angehörige sind. Unsere Ziele sind Aufklärung über und Entstigmatisierung der Volkskrankheit Depression, wir vertreten die Interessen depressiv Erkrankter  gegenüber Politik, Gesundheitswesen und Öffentlichkeit. Wir sind unabhängig von der Pharmaindustrie oder sonstigen Interessengruppen.

Ihre Aufgaben

Die Stelle ist zunächst befristet auf drei Jahre. Sie unterstützen den Verein bei der Projekt- sowie Öffentlichkeitsarbeit und arbeiten dem Vorstand inhaltlich zu.

  • Aufbau, Führung und alle mit dem Betrieb einer Geschäftsstelle zusammenhängenden organisatorischen Aufgaben
  • Unterstützung der Projektleiter/innen bei der Vorbereitung, Durchführung von Projekten sowie Beantragung und Abrechnung von Fördergeldern
  • Unterstützung des Schatzmeisters bei der Abwicklung der Finanzen des Vereins und der Erstellung des Budgets
  • Unterstützung des Vorstands bei der Pflege von Netzwerken im Bereich der Selbsthilfe sowie der Kontakte zu unseren Kooperationspartnern
  • Veranstaltungsmanagement

Wir bieten

  • eine angemessene Vergütung in Anlehnung an den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld im sozialen Bereich
  • Raum für eigenständiges Arbeiten und Gestalten

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium im sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Eigeninitiative und hohes Engagement
  • Erfahrung mit der Arbeit in Non-Profit-Unternehmen des sozialen Bereiches
  • Organisationstalent
  • Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit
  • Interesse an den Themen Antidiskriminierung, Inklusion, Barrierefreiheit

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Rinke, Tel: 07144-7048963

Wenn Ihr Interesse geweckt ist, bewerben Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin  bis zum 15.03.2018

PDF-Download