Haftungsausschluss

Hier beraten ehrenamtlich Betroffene andere Betroffene im Rahmen individueller Selbsthilfe. Eine Beratung durch Fachpersonal wie Ärzte oder Psychotherapeuten findet nicht statt und wird hierdurch auch nicht ersetzt. Es kann den ratsuchenden Betroffenen lediglich eine Orientierungshilfe gegeben werden.

Die Mitglieder, die Ihnen hier antworten, sind oder waren selbst an Depressionen erkrankt oder sind Angehörige von Depressiven. Sie teilen Ihnen aufgrund ihrer Erfahrungen und ihres Wissens als Betroffene ihre subjektiven Meinungen oder Einschätzungen mit. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir für die erteilte Beratung keine Haftung oder Gewähr übernehmen können.

Bitte beachten Sie, dass wir aus rechtlichen Gründen weder konkrete Kliniken, Therapeuten noch Medikamente empfehlen können.

Auch weisen wir Sie darauf hin, dass wir Ihnen per Gesetz keine Auskünfte zu rechtlichen Sachverhalten geben dürfen.

Verwenden Sie unsere Antworten keinesfalls als alleinige Grundlage für gesundheitsbezogene Entscheidungen. Holen Sie sich bei depressiven oder anderen psychischen Beschwerden immer Rat bei Ihrem Arzt oder Psychotherapeuten. Nehmen Sie keinesfalls Medikamente ohne Absprache mit einem Arzt oder Apotheker ein und setzen Sie sie auch nicht eigenmächtig ab.

 

Meine Frage an die E-Mail-Beratung

Formulieren Sie bitte hier Ihre Frage an die E-Mail-Beratung. Es ist unerlässlich, Ihr Anliegen so genau wie möglich zu beschreiben und uns wichtige Informationen mitzuteilen, damit wir Ihnen bestmöglich antworten können!

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine gültige E-Mail-Adresse verwenden, und achten Sie auf die korrekte Schreibweise. Wir können Sie sonst nicht kontaktieren. Vergessen Sie bitte nicht, auch regelmäßig in den Spam-Ordner Ihres Postfachs zu schauen.

Felder, die mit * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden (Pflichtfelder).

Haftungsausschluss*

Ich bin*

Geschlecht*




Zu welchem Themengebiet gehört Ihre Frage?*



Bitte addieren Sie 8 und 5.