Heil, Giffey und Spahn starten „Offensive Psychische Gesundheit“

Breites Bündnis für mehr Offenheit im Umgang mit psychischer Belastung

Wann wird aus gefordert überfordert

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey, Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn haben am 5. Oktober gemeinsam mit einem breiten Bündnis von über fünfzig Institutionen aus dem Bereich der Prävention die Offensive Psychische Gesundheit gestartet. Damit der gesellschaftliche Umgang mit psychischen Belastungen offener wird.

Die Deutsche DepressionsLiga ist Partnerin der Offensive.

Weiterlesen …

Neue Folge "Laut gedacht": Rapper CURSE spricht über seine Erfahrungen mit Depressionen

In der neuesten Folge von "Laut gedacht" spricht Rapper und Coach CURSE unter anderem über seine persönlichen Erfahrungen mit Depressionen. Der von der DDL und der Techniker geförderte Beitrag ist bei frnd.tv zu sehen.

Weiterlesen …

DURU – ein Spiel über Graumulle und Depression

DURU on kickstarterDepression als Computerspiel? Was auf den ersten Blick unglaublich und unmöglich klingt, ist ernst. Und ist eine gute Idee: Die drei Spielentwicklerinnen Kerstin, Verena und Sandra aus Berlin arbeiten derzeit an “Duru” – einem Spiel über Graumulle und Depression.

Weiterlesen …

"Lichtblicke" wieder erhältlich

Lichtblicke

Neun Betroffene schildern ihre eigenen persönlichen Erfahrungen mit der Depression und wie sie wieder zurück ins Leben gefunden haben: das ist das Büchlein "Lichtblicke". Die Deutsche DepressionsLiga e.V. hat die Broschüre mit den Erfahrungsberichten sowie mit Informationen zur Arbeit der DDL vor knapp drei Jahren zum ersten Mal veröffentlicht. Seitdem ist die Nachfrage ungebrochen groß, weshalb nun die dritte Auflage in Druck gegangen ist. Dank der großzügigen Unterstützung und finanziellen Förderung durch den AOK-Bundesverband sind "die Lichtblicke", wie das Buch gerne genannt wird, ab sofort wieder erhältlich. Kostenfrei. Zu bestellen auf unserer Internetseite bzw. per E-Mail an: medien@depressionsliga.de . Wir freuen uns, dass wir weiterhin die Broschüre anbieten können, gibt sie doch nicht nur einen Einblick in das Innere von Erkrankten, nein, sie macht Betroffenen und Angehörigen Mut. "Lichtblicke" war und ist in seiner Art und Weise einzigartig: Neun Menschen, die nicht anonym, sondern mit Klarnamen ihre Depressionsgeschichte erzählen, gebündelt in einem Buch.
Eine persönliche Anmerkung: Mit der dritten Auflage gedenkt die Deutsche DepressionsLiga Thomas Toepler.

Hier geht's zum Link zur Bestellung:

Weiterlesen …