Wir sind mehr als 1000!

 
Die Deutsche DepressionsLiga e.V. hat in diesen Tagen die 1000-Mitglieder-Marke überschritten! Das freut uns sehr sehr sehr!!!
 
In Deutschland erleiden pro Jahr etwa 5,3 Millionen Menschen eine depressive Episode - da erscheint die Zahl 1000 sehr klein. Uns aber ist bewusst, dass es weder cool noch sexy ist, Mitglied in einem Depressionsverein zu sein. Umso mehr freuen wir uns über jedes einzelne Mitglied!

Weiterlesen …

DDL-Arbeitgeberseminare starten durch

Die DDL-Arbeitgeberseminare erfreuen sich – mit steigendem Bekanntheitsgrad – zunehmender Beliebtheit. „Dieses Seminar trifft den Nerv der Zeit“, sagt der Direktor einer Firma, die bereits ein Seminar absolviert hat. Zitat eines anderen Firmeninhabers: „Knackige Struktur, tolle Details, sehr angenehm und souverän vorgetragen – Kompliment.“ 

Weiterlesen …

Patientenkongress Depression 2021 abgesagt

Der alle zwei Jahre stattfindende Patientenkongress Depression von Stiftung Deutsche Depressionshilfe und der Deutschen DepressionsLiga kann in diesem Jahr Corona-bedingt leider nicht stattfinden. Da Austausch und Begegnung hier besonders wichtig sind, nehmen wir nach reiflicher Überlegung im Veranstalterkreis von einem reinen Online-Format Abstand. Stattdessen verändern wir den Veranstaltungsrhythmus und planen eine Präsenzveranstaltung in 2022. Wir halten Sie an dieser Stelle hierzu weiter auf dem Laufenden.

Weiterlesen …

Aufruf: "Europäisches Jahr für psychische Gesundheit"

GAMIAN-Europe (Global Alliance of Psychiatric Advocacy Networks-Europe) setzt sich aktuell in Kooperation mit der Allianz für psychische Gesundheit der Mitglieder des Europäischen Parlaments (MdEP) für ein „Europäisches Jahr für psychische Gesundheit“ ein. Auch das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit unterstützt und teilt diesen Aufruf. 

Weiterlesen …