• Home
  • Aktuell-Beitrag

Annette Weddy

Weitermachen!...

…das war das Motto von Annette Weddy. Sie ist am 22. November 2020 einen plötzlichen Herztod gestorben und wir müssen jetzt ohne Annette weitermachen. Das tun wir ganz in ihrem Sinne: den Betroffenen eine Stimme geben und Mut machen. So, wie sie es selbst getan hat - unter anderem mit ihrem Beitrag in der DDL-Broschüre "Lichtblicke" (daraus stammt unser Foto).  

Annette war Gründungsmitglied der Deutschen DepressionsLiga e.V (DDL), sie war Vorstandsmitglied und hat auch nach ihrer Vorstandszeit bei Veranstaltungen und Aktionen engagiert die Ziele der DDL vertreten. 

Annette war eine mutige Frau im Kampf gegen die Stigmatisierung depressiv Erkrankter. Unvergessen ihr engagierter Auftritt als DDL-Vertreterin bei der TV-Sendung „Hart aber fair“ 2015 nach dem durch den Co-Piloten gesteuerten Absturz eines German Wings-Flugzeuges in den französischen Alpen. 

Wir sind fassungslos und sehr traurig. 

Im Namen des Vorstandes der Deutschen DepressionsLIga e.V. spreche ich den Hinterbliebenen unser tiefempfundenes Mitgefühl aus. 

Waltraud Rinke

Vorsitzende der Deutschen DepressionsLiga 

Zurück