• Home
  • Update: MUT TOUR 2020

Update: MUT TOUR 2020

Die MUT TOUR 2020 kann unter den gegebenen Umständen nicht wie geplant stattfinden. Dafür stellt das Team der MUT TOUR zahlreiche attraktive alternative Angebote zur Verfügung.

Zitat MUT TOUR Team:

Die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden gesellschaftlichen Herausforderungen gehen natürlich auch nicht spurlos an den Planungen und Umsetzung der MUT-TOUR 2020 vorbei. Zugleich können wir von Glück sprechen, dass wir die Entwicklung bereits Mitte März recht gut vorweggenommen hatten und die Gedankenschmiede in Abstimmung mit unseren Förderern, Partnern und Teilnehmern für alternative, corona-konforme Maßnahmen angeworfen haben.

So mussten die für April und Mai angedachten Kennenlern-Wochenenden für Neu-Teilnehmer zwar auf unbestimmte Zeit verschoben werden und die Planungen unserer Etappenphase wurden ausgesetzt, dafür haben wir bereits viele tolle alternative Maßnahmen angestoßen:

Wir haben unseren MUT-FASS Blog auf unserer Website gemeinsam mit tollen Geschichten unserer Teilnehmer vorangebracht, arbeiten an einer Neuauflage unserer MUT-TOUR Themenbroschüre und bringen Interessierte im Rahmen unserer Social-Media-Kampagne #MUTatHome auf ermutigende Art und Weise auch in Zeiten von Kontaktbeschränkungen zusammen.

Daneben arbeiten wir an zusätzlichen Online-Formaten, die auch trotz Absage einiger oder im schlimmsten Fall aller Tandem-Etappen ein gemeinsames Stark-Machen, Ermutigen und Informieren ermöglichen sollen, Stichpunkt “Virtuelle MUT-TOUR”!

Was sich genau dahinter verbirgt, präsentieren wir euch rechtzeitig am 20.06.2020 zum eigentlichen Start der Etappenphase.

Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, melde sich auch gerne bei unserem Newsletter an!

Projekt-Interessierte können sich auch weiterhin über das Kontaktformular auf unserer Website bei uns für ein telefonisches Kennenlern-Gespräch melden :)

Annika und Sebastian

Weitere Informationen finden Sie auf de Seite der MUT TOUR

Zurück