• Home
  • DDL Arbeitgeberseminare: Warum die Psyche der Schlüssel ist

DDL Arbeitgeberseminare: Warum die Psyche der Schlüssel ist

ArbeitgeberseminareDas Projekt der DDL zur Aufklärung und Sensibilisierung zum Thema Depression und Burnout in der Arbeitswelt findet oft Gehör und Zustimmung bei Betroffenen und Mitarbeitern aus dem Gesundheitsmanagement bzw. der Sozialberatung. Sie erkennen das Thema klar und deutlich und erachten es auch als immens wichtig – doch was fehlt, ist häufig die Bereitschaft…

…für das Thema wirklich Zeit und Geld zu investieren. Immer wieder hören wir Aussagen wie:

- „Das Thema ist schon wichtig, aber einen ganzen Tag für das Seminar?!“

- „Das Thema ist schon wichtig, aber Geld haben wir dafür keins!“

- „Das Thema ist schon wichtig, doch unsere Führungsebene sieht da keinen Bedarf.“

- …

Wie also kommen wir an die Führungskräfte, die Geschäftsführer und Unternehmer heran?

Wie können wir also unsere Wahrnehmung als Betroffene auch für diese Zielgruppe so stärken, dass sie den Bedarf und die Notwendigkeit erkennt? 

In unserer Arbeit für die Arbeitgeberseminare erkennen wir immer mehr, dass wir mit den Menschen in ein offenes Gespräch gehen müssen.

Auch wir dürfen erkennen, was Arbeitgeber aktuell am nötigsten brauchen.

Viele haben bereits gezielte Maßnahmen ergriffen, bieten Schulungen an, haben Sozialberater eingestellt und andere unterstützende Programme zur Beratung und Unterstützung von Mitarbeitern aller Ebenen installiert (z.B. EAP – Employee Assistance Program). Doch diese Maßnahmen sind oft nicht attraktiv genug oder geraten aufgrund der täglichen Arbeitslast nach einem intensiven Gesundheitstag schnell auch wieder in Vergessenheit. 

Was es braucht ist ein Kontinuum an Informationen und die Bereitschaft für eine neue Kultur in der Arbeitswelt – eine, in der die Psyche als wichtige Ebene von Führung anerkannt wird. 

Der Fachkräftemangel wird weiter steigen. Die Arbeitslast auf den Einzelnen wird ebenso steigen.

Unternehmen, die es nicht schaffen, ihre Mitarbeiter auch mit Emotionaler Intelligenz (EQ) zu führen, werden in der zukünftigen Arbeitswelt hintenanstehen. Die junge Generation macht es uns vor – zeigt uns auf, das Geld und Macht nicht mehr das Wichtigste ist, sondern Werte und Mitgefühl.

Wer die Betrachtung der Psyche aus dem System Mensch weglässt, übersieht einen, wenn nicht den wertvollsten Teil eines Menschen. 

Und so gehen wir nun also in das Gespräch mit Arbeitgebern, suchen bereitwillige Gesprächspartner aus Firmen und Unternehmen, die der Betrachtung der Psyche in der Arbeitswelt eine Chance geben wollen.

Wir hören uns an, wie die Situation ist, wie das Thema angenommen oder abgelehnt wird, welche Maßnahmen funktionieren und welche eher nicht und bauen daraus nun Stück für Stück ein umfassendes Portfolio, das voraussichtlich die Tagesseminare für Führungskräfte als Kernelement beinhalten wird. 

Wir glauben daran, dass über die Vermittlung von Wissen zum Thema Depression und Burnout Menschen eher in der Lage sind, die wichtigen Veränderungen (Frühwarnzeichen) zu erkennen, um dann angemessen darauf antworten zu können. Nur so entstehen nachhaltige, gesunde und relevante Lösungen, die dem einzelnen Menschen, den Kollegen, dem Unternehmen und schließlich unserer Gesellschaft zugutekommen werden. 

Wir glauben daran, dass die DDL-Arbeitgeberseminare einen wichtigen Beitrag in der Arbeitswelt leisten.

Und um in das wichtige Gespräch zum Thema Psyche mit den Arbeitgebern zu kommen, braucht es jeden von uns, so gut es eben gerade geht. 

Wenn auch Sie den Wunsch in sich tragen, dass in unserer Arbeitswelt ein Wandel passieren muss, dann laden wir Sie zu folgenden Schritten ein:

  1. Verteilen Sie die Info über unsere Seminare in Gesprächen oder per Email an ihre Freunde, Verwandten und Kollegen.
  2. Sprechen Sie mit uns persönlich in einem bis zu 30-minütigen Austausch per Telefon oder Zoom.
  3. Melden Sie sich zu unseren offenen Experten-Talks (online per Zoom) an, die ab jetzt ca. 1x pro Monat stattfinden werden.

Unser erster Experten-Talk findet am Sa, 27.06.20 von 18:00 – 18:45 Uhr mit Dr. Susanne Fiege, Projektleitung der Arbeitgeberseminare statt.

Thema: „Unsere Erfahrungen mit den Seminaren“ – gern mit Beantwortung von Fragen der Teilnehmer im Anschluss.

Anmeldung zum persönlichen Austausch und zu den Experten-Talks über: arbeitgeberseminare@depressionsliga.de oder per Telefon +49 7144 7048967

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und freuen uns auf ein Kennenlernen. 

Ihre Dr. Susanne Fiege und Birgit Wilde

Weitere Events dieser und ähnlicher Art werden wir hier über den Newsletter, die HP und die sozialen Medien der DDL kommunizieren.

 Facebook-Logo   twitter-logo   Die Deutsche DepressionsLiga bei Instagram

Link zum Angebot Arbeitgeberseminare

Die Infos zum Verteilen: Flyer und Infoblatt für FK

 

Zurück