• Home
  • 5. Deutscher Patientenkongress: Ein intensives, wichtiges und tolles Wochenende!

5. Deutscher Patientenkongress: Ein intensives, wichtiges und tolles Wochenende!

Diskussionsrunde

Mit circa 1300 Teilnehmern ausgebucht, viele intensive Gespräche, interessante Vorträge und berührende Interviews: das war der 5. Deutsche Patientenkongress Depression. Und wer dachte, es handle sich um eine humorlose Veranstaltung, den hat unser Schirmherr Torsten Sträter eines Besseren belehrt. Zum 10. Geburtstag der DDL hat er, der selbst an Depression litt, nicht nur seine Stimme erhoben für Betroffene und die Krankheit, sondern uns auch zum Lachen gebracht mit seinem circa 45-minütigen Exklusiv-Auftritt. Das tat gut! Und die Grüne Schleife gab's für ihn sowie für Harald Schmidt und viele andere auch - ein Zeichen des offenen Umgangs und der Akzeptanz mit und für seelische Erkrankungen. Die Grüne Schleife ist eine Aktion des Aktionsbündnisses Seelische Gesundheit, bei dem die DDL Mitglied ist und in der Arbeitsgruppe Grüne Schleife aktiv mitwirkt.

Der zweite Kongresstag brachte in der LigaLounge viele berührende Momente und Geschichten mit unseren Projekten: Bildband "Mal gut, mehr schlecht" (Nora Klein & Sabine Fröhlich), Mut-Tour (mit Franzi, Peter & Jürgen), Kinderbuch "Papas Seele hat Schnupfen" von Claudia Gliemann, dem Video "Laut gedacht mit Torsten Sträter" von Freunde fürs Leben e.V. (Diana Doko), DDL-Arbeitgeberseminare (Susanne Fiege). Außerdem haben Uwe Hauck und seine Tochter Katja aus ihrem Buch "Papa, bist Du jetzt verrückt" gelesen und erzählt.

Wir danken allen, die da waren - egal ob prominent oder nicht, egal ob laut oder leise, egal ob vor oder hinter den Kulissen! Und an alle, die nicht dabei sein konnten: Wir haben auch für Euch gesprochen, haben an Euch gedacht! Vielen lieben Dank an das Orga-Team der Stiftung Deutsche Depressionshilfe, mit der wir den Patientenkongress veranstaltet haben! Vielen lieben Dank all unseren Helfern am DDL-Stand und allen, die in der LigaLounge sich und ihre bzw. unsere Projekte vorgestellt haben.

DDL-Vorsitzende Waltraud Rinke: „Anlässlich unseres ersten runden Geburtstages danken wir allen Mitgliedern, die uns durch ihre Mitgliedschaft den Rücken stärken und dazu beitragen, dass wir eine auf allen Ebenen sehr angesehene und gefragte Organisation sind. Wir danken allen, die uns ideell und finanziell unterstützen. Unser ganz besonderer Dank gilt den Krankenkassen, die unsere Projekte im Rahmen der Selbsthilfeförderung unterstützen, sowie unseren Ehrenamtlichen, ohne deren Arbeit wir dies alles nicht leisten könnten. Je mehr wir sind, um so besser, um so stärker ist unsere Stimme.“

In der Feierstunde zum 10. Geburtstag hat Waltraud Rinke Gründungsmitglieder der DDL im Namen des Vorstandes zu Ehrenmitgliedern ernannt: Thomas Müller-Rörich, Françoise Margue, Claudia Böhringer und Paul-Gerhard Buyken.

Hier einige Eindrücke: 

Prominente beim Kongress

Im Foyer des Gewandhauses Leipzig

Torsten Sträter

Verleihung der grünen Schleife

Liga Lounge

Liga Lounge

Liga Lounge

Liga Lounge

Im Foyer

Liga Lounge

Verleihung der Ehrenmitgliedschaft

Weitere Infos und Fotos finden Sie auf der Seite der Stiftung Deutsche Depressionshilfe.

Die Förderer:

Logo Barmer GEK

Logo AOK Bundesvberband

Logo AOK

Zurück